SUPERVISION CHRISTIANE JACOBS

Welche Rolle und Aufgaben haben Sie in Ihrem beruflichen Spielfeld?
Welche Rolle und welchen Platz hätten Sie gern?
Wie Sie dorthin kommen, besprechen wir in der Beratung!

Beratungstermin online buchen

Supervision

Ihre unterstützende Beratung im beruflichen Arbeitsleben

Im beruflichen Kontext nützt Supervision bei der Verbesserung der Kommunikation am Arbeitsplatz und fördert die Zusammenarbeit in Teams und zwischen Leitung und Mitarbeiter/innen. Supervision und Coaching leisten einen Beitrag zur Qualifizierung beruflicher Arbeit in Bezug auf Führungsaufgaben, Konzeptentwicklung, Kundenorientierung und bei Veränderungen der Arbeitsstrukturen etc.

Supervision

Sichert Sie in Ihrem beruflichen Handeln. Stärkt und fördert Ihre Ressourcen und Kompetenzen und entlastet Sie in schwierigen Arbeitssituationen. Erhöht Ihre Freude an der Arbeit. Die Supervision bezieht sich auf Kommunikation und Kooperation im Kontext beruflicher Arbeit. Supervision und Coaching leisten einen Beitrag zur Qualifizierung beruflicher Arbeit in Bezug auf Führungsaufgaben, Konzeptentwicklung, Kundenorientierung und bei Veränderungen der Arbeitsstrukturen.

KUNDENSTIMMEN

  • Beatrix Groß
    Sie haben mich bei jedem Termin neu motiviert und stark gemacht. Sie haben mich bestärkt, dass in „meinem Alter“ alles möglich ist. Sie haben mir mit ihrem Fachwissen und Ihrer Beratungserfahrung zur Seite gestanden. Ich wusste nach 20ig jähriger beruflicher Erfahrung nicht in welchen Branchen oder Berufen meine Fähigkeiten von Nutzen sein könnten oder ob ich in meinem Leben etwas ganz Neues ausprobieren sollte. Wichtig war mir eine Einschätzung und Meinung von „außen“ - einem Profi. Nach unseren Gesprächen sehe ich zuversichtlich in die Zukunft und kenne meinen Weg.
    Beatrix Groß Bankkauffrau - Büromanagement - Finanzen
  • Alexander K. 25 J.
    An Ihrem Coaching hat mir der strukturierte Aufbau gefallen. Die ausführliche Analyse meiner Vergangenheit und der gegenwärtigen Situation hat mir die Augen geöffnet. Ich habe vor dem 3B Coaching drei Berufe gelernt - ohne wirklich meine Fähigkeiten zu erkennen und danach zu entscheiden. Das Ergebnis unserer Analyse zeigt mir klar auf, wo es für mich in der Zukunft  hingehen soll. Ich habe endlich das für mich passende Berufsfeld gefunden und mich sofort und erfolgreich darum bemüht. Für mich habe ich gelernt, wirklich das zu tun, was ich wirklich möchte und nicht das, was andere meinen, was gut für mich sei. Weiterhin habe ich für mich gelernt auch mal „nein“ zu sagen, statt es (fast) immer allen recht zumachen. Jetzt kann ich den Weg mit einem sichereren Gefühl gehen. Ihre fachliche Kompetenz  und ihr langjährige Erfahrung als Dozentin für Psychologie  haben das Coaching super ergänzt und bereichert. Ich habe endlich den zu mir passenden Beruf gefunden!
    Alexander K. 25 J.
  •  Kerstin Pletzer
    Neu-Orientierung einer Supervisorin. Ich habe Frau Jacobs als eine kompetente Gesprächspartnerin erlebt, die aus ihren langjährigen Erfahrungen als Beraterin wie aus ihrem fundierten Wissensschatz im Businessaufbau schöpft. Sie verstand es, sehr individuell und kreativ auf mein Anliegen einzugehen und eine für mich passgenaue Lösung zu schaffen. Ihre Mischung aus Wertschätzung, Strukturierung und authentischer Rückmeldung hilft mir dabei, meinen eigenen Themen und Möglichkeiten viel besser auf die Spur zu kommen. Mit der ihr eigenen Power zeigte sie mir Perspektiven und Wege für das eigene Business auf. Sie selbst ist das beste Modell für ihr Konzept. Sie lebt, was sie vermittelt.
    Kerstin Pletzer Supervisorin
  • Marie P. 27 J.
    Ich möchte mich bei Ihnen bedanken, Sie haben mir sowohl in den drei Jahren als Dozentin für Psychologie, als auch bei den Supervisionen geholfen die Dinge aus verschiedenen Perspektiven zu sehen und dass nicht nur eine "absolute" Lösung gültig ist. Ich habe mit Ihrer Unterstützung gelernt, mein eigenes Verhalten ehrlich zu reflektieren und Veränderungen zu überdenken...und manchmal vielleicht auch zuzulassen." Eine ständige Arbeit im bisherigen Bereich hätte mich mit Sicherheit nicht glücklich gemacht.

Ich bedanke mich von Herzen bei Ihnen, dass Sie so engagiert und ehrlich in Ihrem Job sind! Ich wünsche Ihnen sowohl beruflich als auch privat alles, alles Gute und hoffe, dass wir in Kontakt bleiben!
    Marie P. 27 J.
  • Dorothee H. 32. J.
    Dieses intensive Karriere Coaching Wochenende, für welches ich quer durch Deutschland gefahren bin, hat ausgereicht, um für mich große Klarheit zu bringen. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Insbesondere jetzt - nachdem schon wieder über ein Jahr seit dem Karriere Coaching vergangen ist und die Erkenntnisse/Tipps aus dieser Beratung evaluiert und verarbeitet sind  - kann ich aus voller Überzeugung sagen, dass mich das Wochenende mit Ihnen beruflich (und letztendlich auch privat) einen großen Schritt nach vorne gebracht hat.
    Dorothee H. 32. J.
  • Reiner L., Tochter 28 J.
    Ich bin so froh, dass meine Tochter ein Orientierungscoaching: bei Frau Jacobs absolviert hat. 

Lange, für mich, schon viel zu lange, wusste sie nicht, was sie eigentlich studieren wollte. "Ja, ja, ich kümmere mich schon..." war Ihr Leitspruch - doch passiert ist wenig. Wir Eltern waren bereits ein Jahr am Verzweifeln. Nach dem Coaching hatte sie einen klaren Plan für sich, den sie sofort Stück für Stück umgesetzt hat.

Für uns alle war das die große Erlösung! Ich hätte nicht geglaubt, dass es sich so schnell ändern kann – wenn ich es nicht selbst erlebt hätte. Eine Empfehlung für alle Eltern erwachsender Kinder, bevor sie an ihren unentschlossenen Kindern verzweifeln.
    Reiner L., Tochter 28 J.
  • Susanne P.
    Liebe Frau Jacobs, die erste Woche ist bald geschafft und ich habe so viel positive Energie erfahren.
Mein Chef hat es am Montag geschafft, mich im Haus durch die Vorstellungsrunde zu führen, dass ich mich wirklich bereits nach kurzer Zeit als angekommen gefühlt habe. Die Kollegen sind bislang unheimlich nett, zuvorkommend und hilfsbereit, dass es mir schon manchmal unheimlich ist.
Kurzum, ich bin total geflasht....
Nun liegt es an mir, meine Hausaufgaben zu machen .... denn viele neue Kollegen, neue Namen, neue Abläufe, neue Programme, neue......, neue.....
Aber ich freue mich unheimlich darauf!
    Susanne P.